Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisWeilheim-Schongau
Ort82380 Peißenberg
Adresse:Sankt Georgenweg 1
Koordinaten:47.792168°, 11.049762°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Burgstall mit Kapelle, erhöhter Burgplatz, Ringgraben, romanische Burgkapelle
Die Burg war Sitz welfischer Ministerialer und stand vermutlich im Zusammenhang mit der Gründung der Klöster Rottenbuch und Steingaden durch die Welfen.

Erhalten: Burgkapelle, Burgkapelle, Wall und Graben


Reliefansicht im BayernAtlas



Maße

Burgplatz ca. 60 x 25 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Peißenberg
Herren von Seefeldum 1286

Historie

1050 ("Catrum "Bisinperc")?
1130 (Gebego von Peißenberg)
1255 ("castrum Pysenberg")
12./13. Jh.Bau der Burgkapelle
1383/88im Städterkieg zerstört?
um 1400Erstellung der Fresken in der Kapelle
1497Errichtung des gotischen Kapellenchores
Ende 17. Jh.Barockisierung der Kapelle
1981Restaurierung der Kapelle

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Willenberg 
Oberhausen
Wildenberg
Achberg
82386Oberhausen-MaxlriedWSBurgrest5.96
Trat86697Oberhausen-BergWSWallburg6.12
Weilheim82362Weilheim in OberbayernWSStadtbefestigung7.74
Rameck 
Romegg
82386HuglfingWSSchlossrest8.00
Weilheim 
Pflegschloss
82362Weilheim in OberbayernWSSchloss8.61
Hechenberg 
Hechenbergwall
Gögerlburg
82362Weilheim in OberbayernWSWallburg9.38

Quellen und Literatur

  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995