Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisTraunstein
Ort83224 Staudach-Egerndach
Lage:auf Bergsporn am Nordhang des Schnappenberges, ca. 1250 m ssw Kirche Staudach-Egerndach

Beschreibung

Höhenburg auf einer mäßig steilen Kuppe, bewaldeter Burgplatz, Vorburg durch zwei Abschnittsgräben von der Hauptburg getrennt


Erhalten: Burgstall

Maße

Burgplatz ca. 45 x 15 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Hohenstein
Herzog Heinrich XIII. von Niederbayern1256/59
Wittelsbacher

Historie

Mitte 11.Jh.erbaut
um 1180 (Karolus de Hohenstaine)
Ende 14. Jh.verfallen

Quellen und Literatur

  • Gotthard Kießling, Dorit Reimann (Hrsg.): Landkreis Traunstein,  Lindenberg im Allgäu o. J.
  • Kießling,  Gotthard: Die Burgen und Schlösser im Landkreis Traunstein, in: Burgen im Alpenraum, S. 69-79,  Petersberg 2012
  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986
  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995