Burg Schlüsselburg


Quelle: Ingo2802, cc-by-sa 3.0

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisMinden-Lübbecke
Ort32469 Petershagen-Schlüsselburg
Adresse:Vorburg 1
Lage:am östlichen Ortsrand von Schlüsselburg unweit der Weser
Geographische Lage:52.482591°,   9.073074°

Beschreibung

Zweigeschossiger Putzbau über hohem Sandsteinsockel


Historische Funktion

Die Burg diente dem Schutz gegen die Grafen von Hoya.


Herkunft des Namens

Die Burg wurde nach dem Wappenzeichen des Bistums Minden benannt.


Historische Ansichten


aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bischof Ludwig von Mindenals Erbauer
Bischöfe von Minden
Dr. Johann Georg von Möller1822 Kauf
Stadt Schlüsselburg1846
Landrat Busso Bartels1918–1931
Gustav Windel1931 Kauf
Familie Windel
Familie Hüneke

Historie

1335erbaut
1581–1585Errichtung eines Neubaus unter Ludolf von Klencke
nach 1648preußische Domäne
1848Bau des heutigen Herrenhauses
bis 1934Sitz der Amtsverwaltung Schlüsselburg
bis 1961Nutzung als Schule
nach 1971saniert


Quellen und Literatur

  Dursthoff, Lutz (Redaktion) [1987]:  Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main 1987
  Mummenhoff, Karl E. [1961]:  Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1961


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SchlüsselburgPetershagen-SchlüsselburgGutshaus"0.93