Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisBerchtesgadener Land
Ort83435 Bad Reichenhall-Karlstein
Lage:auf einem Felskopf südlich gegenüber Karlstein unterhalb Kugelbachbauer

Beschreibung

Turmburg auf kleinräumigen Felsplateau
Salzburgische Ministerialenburg, als Vögte dienten die Grafen von Peilstein.

Erhalten: geringe Ringmauerreste

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herzog Ludwig der Baier1218

Historie

1140/80erbaut
12.Jh. (als salzburgische Ministerialenburg)
1262?durch Herzog Heinrich XIII. zerstört

Quellen und Literatur

  • Lang,  Johannes: Reichenhaller Burgenweg, Verein für Heimatkunde Bad Reichenhall (Hrsg.) 2004
  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986