Amerang

Amering, Ainrage, Koferstein

Burgrest Amerang

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisBerchtesgadener Land
Ort83435 Bad Reichenhall-Karlstein
Lage:auf einem Felskopf südlich gegenüber Karlstein unterhalb Kugelbachbauer

Beschreibung

Turmburg auf kleinräumigen Felsplateau

Salzburgische Ministerialenburg, als Vögte dienten die Grafen von Peilstein.

Historische Funktion

Vermutlich erzbischöfliche Gegenburg gegen Burg Karlstein.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzog Ludwig der Baier1218

Historie

1140/80erbaut
12.Jh. (als salzburgische Ministerialenburg)
1262?durch Herzog Heinrich XIII. zerstört


Quellen und Literatur

  Lang, Johannes, Verein für Heimatkunde Bad Reichenhall (Hrsg.) [2004]:  Reichenhaller Burgenweg, 1. Aufl., (o.O.) 2004
  Meyer, Werner [1986]:  Burgen in Oberbayern, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1986


Eintrag kommentieren