Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNeustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Ort91462 Dachsbach
Adresse:Kirchplatz 6
Lage:auf einem flachen künstlichen Aischgrund am Ortsrand von Dachsbach
Koordinaten:49.641008°, 10.70453°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

quadratischer mittelalterlicher Wohnturm aus unregelmäßig geschichteten Buckelquadern, Giebel aus Ziegeln, zwei Eingänge im SO, Amtshaus und Rondell in der ehemaligen Vorburg, äußere Burgmauer mit Rundturm


Erhalten: Turm, Mauerreste

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von DachsbachErbauer
Burggrafen von Nürnberg14. April 1280 als Pfand
Hohenzollern1280–1797

Historie

1129 (Ritter Heinrich von Dachsbach)
1260erwähnt
13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
9. Mai 1525im Bauernkrieg durch die Bauern erobert
12. November 1553im Zweiten_Markgrafenkrieg durch Markgraf Albrecht Alcibiades zerstört
1593Wiederaufbau
1632/34im Dreißigjährigen Krieg zerstört
nach 1634Wiederaufbau des Wohnturms
1798Ausbau des Rundturms der äußeren Burgmauer zum Gartenhaus

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos,  Ruth: Schlösser und Burgen in Mittelfranken 1993
  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981
  • Pfistermeister,  Ursula: Wehrhaftes Franken - Band 1: um Nürnberg,  Nürnberg 2000