Simonshof

Symondes

verschwundene Burg Simonshof

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisRhön-Grabfeld
Ort97654 Bastheim-Simonshof
Lage:an der Stelle des heutigen Simhonshofes

Beschreibung

Anlage mit Rundturm, Fundamentmauern aus Findlingssteinen


Maße

Durchmesser des Rundturms ca. 10 m, Mauerstärke ca. 3 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Bastheim?als Erbauer
Herren „de Sygesmundes“1181
Kloster Wechterswinkel1277

Historie

1181 („Gerhardus de Sygesmundes“)
12./13. Jh.Aufgabe der Burg
1354Zerstörung des Nachfolgebaus
15. Jh.Errichtung eines Hofes durch das Kloster Wechterswinkel auf den Resten des Nachfolgebaus
1959Entdeckung von Grundmauern beim Bau des St.–Vinzenz-Hauses am Simonshof


Quellen und Literatur

  Albert, Reinhold, Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld (Hrsg.) [2014]:  Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld, 1. Aufl., (o.O.) 2014


Eintrag kommentieren