Junkernhaus

Schloss Junkernhaus

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
StadtFrankfurt (Oder)
Ort15230 Frankfurt (Oder)
Adresse:Carl–Philipp–Emanuel–Bach–Straße 11
Geographische Lage:52.345122°,   14.556587°

Beschreibung


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Seuchenlazarett des städtischen Krankenhauses, Wachstube der Grenztruppen, Sitz der Wasserwirtschaft, staatliche Versicherung, Staatsbank, Konsumverwaltung, Museum (1957-1986)


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie Affe1557
Bürgermeister Albrecht Wins
Kurfürst Johann Georg
Graf Rochus von Lynar1581
Joachim von Schrapsdorf1596 Kauf
Kurfürst Joachim Friedrich1598
Universität Frankfurt/Oder1615 als Schenkung

Historie

1557erwähnt
1618/48im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
ab 1670Sanierung des Gebäudes (Festungsbaumeister Philippo di Chieze und Proviantverwalter Dammerow)
ab 1687weitere Baumaßnahmen (unter Leitung von Baumeister Cornelis Ryckwaert)
1681erneuter Einsturz des Ost-Giebels
1693weitere Umbauarbeiten (Louis Cayardt)
1798/1800umgebaut (Landesbaumeister Berger)
1987Beginn von Sanierungsarbeiten
2003Abschluss der Sanierungsarbeiten


Quellen und Literatur

   [2005]:  Frankfurt an der Oder und das Land Lebus. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 45, 1. Aufl., Stuttgart 2005


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Frankfurt (Oder)Frankfurt (Oder)Stadtbefestigung"0.55
NuhnenFrankfurt (Oder)-NuhnenGutshaus"3.37
KliestowFrankfurt (Oder)-KliestowHerrenhaus"3.90