© Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOberspreewald-Lausitz
Ort03226 Vetschau/Spreewald-Ogrosen
Adresse:Ogrosener Dorfstraße 34
Lage:ca. 150 m südlich der Kirche
Geographische Lage:51.711825°, 14.040649°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg und Rittergut, zweigeschossiger, ursprünglich neunachsiger Putzbau mit Mansarddach

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Flüchtlingswohnraum, Verwaltungsgebäude, Wohnungen

Historische Ansichten



aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Stutterheim1622–1784
Familie von Lüdecke1916 Kauf, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Toni und Heiner Lütke–Schwienhorst1991

Historie

um 1700Errichtung des barocken Herrenhauses für Otto Hieronymus von Stutterheim an der Stelle eines Vorgängerbaus
1702Vollendung des Baus durch Heinrich Otto von Stutterheim
um 1860um eine Achse erweitert, Errichtung eines turmartigen Anbaus
nach 1970renoviert

Ansichten



Bild 1: © Rainer Gindele, BerlinBild 2: © Rainer Gindele, Berlin

Quellen und Literatur

  • Reisinger, Ingrid / Reisinger,  Walter (2013). Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg, 1. Aufl., Berlin
  • Spazier, Ines, Brandenburgisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.) (1999). Mittelalterliche Burgen zwischen Mittlerer Elbe und Bober, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
LaasowVetschau (Spreewald)-LaasowHerrenhaus2.94

Nutzung
Hofladen
Ferienwohnungen
Externe Links
 Gut Ogrosen
Tags
Letzte Änderung
Dez
6
2020