verschwundenes Schloss Seese


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOberspreewald-Lausitz
OrtSeese (Lübbenau)
Lage:300 m südlich der Kirche von Seese (heute wegen Braunkohleabbau verschwundener Ort)
Geographische Lage:51.797231°,   13.943963°

Beschreibung


Historische Ansichten


Bild 1: Ansicht um 1911
Bild 2: aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“



Historie

1853umgebaut
1969vollständiger Abbruch von Ort und Schloss für den Tagebau


Quellen und Literatur

  Spazier, Ines, Brandenburgisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.) [1999]:  Mittelalterliche Burgen zwischen Mittlerer Elbe und Bober, 1. Aufl., (o.O.) 1999


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
DubrauVetschau/Spreewald-DubrauGutshaus"4.37
Saßleben 
Borchelt
Calau-SaßlebenWallburg"4.91