Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisUckermark
Ort16278 Angermünde-Greiffenberg
Adresse:Burgstraße 6
Lage:auf einer Anhöhe nö des Ortes
Koordinaten:53.091147°, 13.964744°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Greiffenberg ist eine quadratische Höhenburg aus Backstein auf Feldsteinsockel. Von der Burg auf einem künstlich erhöhten Hügel blieben der Torturm, der Stumpf eines Rundturmes sowie Teile der Ringmauer erhalten.


Erhalten: Umfassungsmauern, Turmreste, Teile des w vorgelagerten quadratischen Torhauses, Teile des Ringgrabens erkennbar

Turm

Turmdaten

Höhe:12 m
Grundfläche:ca. 9 x 9 m
Mauerstärke:ca. 1,4 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bestätigung des Besitzes durch den Herzog von Pommern1349
Familie von Sparr1473–1803
Grafen von Redern1850

Historie

14./15.Jh. für die Herren von Greiffenberg (Stammsitz) errichtet
1261 (erste Erwähnung der "civitas Grifenberg" mit Hospital als Stammsitz der Familie von Greiffenberg)
1426Eroberung der Burg durch die Pommern
1647im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen zerstört
im 17. Jh.aufgegeben
Sommer 2018Beginn von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Lüdemann,  Jo: Burgenführer Brandenburg 2001
  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992