teilweise erhaltene Burg Storkow

 

Burg Storkow in Storkow (Mark) Rainer Gindele

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOder-Spree
Ort15859 Storkow (Mark)
Adresse:Schlossstraße 6
Geographische Lage:52.252844°,   13.93319°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Mittelalterliche Anlage aus Backstein auf Feldsteinsockel, zweigeschossiger Nordflügel von zehn Achsen, quadratischer Turmstumpf, Fachwerkhaus

Burg Storkow gehört zu den ältesten Burgen zwischen Oder, Dahme und Spree.

Erhalten

Gebäudereste


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Markgraf Konrad der Großeals Erbauer
Herren von Streleum 1200–1382
Herren von Bieberstein/Biberstein1377/84–1518
Bischöfe von Lebus1518–1556
Hohenzollern1556–1899
Stadt Storkow1899–1910
Stadt Storkowseit 1945

Historie

nach 1136erbaut
1209erwähnt
um 1518Ausbau zur dreigeschossigen Renaissanceanlage mit Sattelach mit einem zweigeschossigen Seitenflügel
1775Beschädigung des Hauptgebäudes bei einem Brand
ab 1934Nutzung als Jugendburg
1978Beschädigung des Nordflügels bei einem Brand
1998–2009saniert


Ansichten

 Rainer Gindele Rainer Gindele
 Rainer Gindele Rainer Gindele


Quellen und Literatur

  Lüdemann, Jo [2001]:  Burgenführer Brandenburg, 1. Aufl., (o.O.) 2001
  Reisinger, Ingrid / Reisinger,  Walter [2013]:  Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg, 1. Aufl., Berlin 2013
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1992]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin, 1. Aufl., Stuttgart 1992


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
PhiladelphiaStorkow (Mark)-PhiladelphiaGutshaus"2.76
HubertushöheStorkow (Mark)Jagdhaus"3.01
ReichenwaldeReichenwaldeGutshaus"4.45