Hoppenrade

Schloss Hoppenrade


Public Domain

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOberhavel
Ort16775 Löwenberger Land-Hoppenrade
Adresse:Parkstraße 2
Geographische Lage:52.918361°,   13.130288°

Beschreibung

Zweigeschossiger Bau mit eingeschossigen Seitenflügeln


Parkanlage

8 ha große Parkanlage, nach 1800 angelegt


Kapelle

Schlosskapelle von 1724, 1998 und 2002 saniert


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Rat der Gemeinde, Jugendclub, Gaststätte, Konsumladen, Gemeindesaal, Obstannahmestelle


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Luise Charlotte Henriette von KrautEnde 18. Jh., 1819 gestorben
Kammergerichtsrat Otto von Wülknitz1836
Hellmuth von Heyden–Linden1860
Major Georg Freiherr von Werthern
Familie von Werthern1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Klaus Fehsenfeld1993

Historie

1230erwähnt
1723–25Errichtung eines Neubaus für Domprobst Joachim Heinrich von Bredow nach Abbruch des alten Gutshauses
um 1800/09zweigeschossiger Ausbau im klassizistischen Stil


Quellen und Literatur

  Badstübner-Gröger, Sibylle, Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.) (o.J.):  Hoppenrade. Schlösser und Gärten der Mark, Berlin
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1992]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin, 1. Aufl., Stuttgart 1992


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LöwenbergLöwenberger Land-LöwenbergHerrenhaus"2.93