Gutshaus Briesen


© Dr. Roland Lipp, Schloss Briesen

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisDahme-Spreewald
Ort15751 Halbe-Briesen
Adresse:Siedlerweg 1
Lage:sw Randlage im Ort
Geographische Lage:52.054034°,   13.712616°

Beschreibung

Neubarocker zweigeschossiger Putzbau mit wuchtigen Mittelrisalit und Säulenportikus


Parkanlage

terrassenförmig abfallender Park um das Schloss von 1910-13, gestaltet durch den Gartenarchitekten Carl Kempkes


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Kreisparteischule (bis 1951), Grundschule (bis 1991)


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Berliner Theaterunternehmer Fritz Paul Jentzals Erbauer
Braunkohlen–Aktiengesellschaft1941–245
Gemeinde Briesen1991–296
Prof.TUT

Historie

1910–1912erbaut
nach 1928Nutzung als Wohnhaus
ab 1996Durchführung von Sanierungsarbeiten


Quellen und Literatur

  Reisinger, Ingrid / Reisinger,  Walter [2013]:  Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg, 1. Aufl., Berlin 2013
  Spazier, Ines, Brandenburgisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.) [1999]:  Mittelalterliche Burgen zwischen Mittlerer Elbe und Bober, 1. Aufl., (o.O.) 1999


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Briesen 
Altes Herrenhaus
Halbe-BriesenGutshaus"0.06