• © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisBarnim
Ort16321 Bernau bei Berlin-Börnicke
Adresse:Ernst–Thälmann–Straße 1
Lage:gleich neben der Dorfkirche
Koordinaten:52.662056°, 13.633152°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger Putzbau mit Mansarddach auf unregelmäßigem Grundriss, Anlage aus Schloss, altem Gutshaus, Gärtnerei, Wirtschaftshof mit Brennerei, Pumpenhaus, Scheune, Pferdestall und Dunggrube, Schlosspark mit Teichanlage, Grottenhügel

Der Neubau entstand unter Einbeziehung eines spätklassizistischen Vorgängerbaus und ist ein bedeutendes Beispiel eines märkischen Schlossbaus vor dem Ersten Weltkrieg.

Park/GartenDer Landschaftspark stammt aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, ehemalige Orangerie in Form eines Torbaus am W-Eingang


Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Lazarett (1945)
  • Nutzung durch die KPD
  • Heim für körperbehinderte Kinder (1967-92)


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Albrecht Thaer1838–1859
Paul Robert Ernst von Mendelssohn–Bartholdy 1892–1935
Schloss Börnicke gGmbH, Brigitte Schulenburg und Uwe Hamann2003 Kauf

Historie

um 1600erbaut
1892Durchführung von Aus-/Umbauten
1910/11Errichtung eines Neubaus für Paul Robert Ernst von Mendelssohn–Bartholdy (Professor Bruno Paul)
2003Beginn von Sanierungarbeiten

Quellen und Literatur

  • Reisinger, Ingrid / Reisinger,  Walter: Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BernauBernau bei BerlinStadtbefestigung3.60
WerneuchenWerneuchenGutshaus7.50
HobrechtsfeldePanketal-ZepernickGutshaus9.42
BuchBerlin-Pankowverschwundenes Herrenhaus9.47

Eintrag kommentieren