verschwundene Burg Biesenthal

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisBarnim
Ort16359 Biesenthal
Lage:im NW der Stadt zwischen dem Finow- und dem Sydowfluß auf dem 16 m hohen Schlossberg
Geographische Lage:52.767893°,   13.626554°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Es handelte sich um eine zweigliedrige Burganlage, die eine Brücke verband. Auf dem Schlossberg befindet sich noch das Feldsteinfundament eines Kellers mit Eingang vom Burghof aus.

Erhalten

Grundmauern


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie von Steglitz
von Arnim

Historie

1247erbaut
1632im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1756Abbruch der Mauerreste zum Wiederaufbau der Stadt nach einem Stadtbrand
1884Errichtung eines hölzernen Aussichtsturms
1906/07Abbruch des Holzturms und Neubau einnes gemauerten Aussichtsturms


Quellen und Literatur

  Heinrich, Dr. Gerd [1985]:  Berlin - Brandenburg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 10, 1. Aufl., Stuttgart 1985
  Lüdemann, Jo [2001]:  Burgenführer Brandenburg, 1. Aufl., (o.O.) 2001


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LankeWandlitz-LankeSchloss"4.20