• © Uwe Braun

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Thurgau
Verwaltungseinheit:Arbon
Ort9322 Egnach
Adresse:Schlossweg
Lage:an der Einmündung der Wiler Ach in den Bodensee
Koordinaten:47.548065°, 9.383303°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zweiteilige winkelförmige Schlossanlage, dreigeschossiger Altbau mit Glockentürmchen, achteckiger Treppenturm





Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hainzel von Tegelstein
Johannes Girtanner1762
Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte1980 Kauf

Historie

Ende 14.Jh.erbaut
1498Bau des „Hohen Schlosses“ durch Oswald II. Kröll aus Lindau
1697–1716Durchführung von Baumaßnahmen durch Johann Carl von Westernach
um 1745Bau des „Niederen Schlosses", Errichtung von Nebengebäuden und Kapelle
1761–1778Modernisierung durch Reichsfreiherr Johannes Girlander aus St. Gallen
1955Umbau zum Institut für Atomkernspaltung

Quellen und Literatur

  • Bundesamt für Landestopographie (Hrsg.): Burgenkarte der Schweiz - Band 2 1984
  • Hauswirth, Hans: Thurgau. Burgen und Schlösser der Schweiz 1,  Kreuzlingen o. J.
  • Schmitt, Günter: Ritter, Grafen, Kirchenfürsten,  Biberach 2011
  • Schmitt, Günter: Schlösser und Burgen am Bodensee Band 2 - Nord-Ost,  Biberach 2001

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RomanshornRomanshornSchloss2.30
ArbonArbonStadtbefestigung5.13
ArbonArbonAdelssitz5.32
RoggwilRoggwilTurm5.35
ArbonArbonBurg5.39
MammertshofenRoggwilBurg6.06
HagenwilAmriswilWasserburg6.21
Kleiner HahnbergBergSchloss6.42
Großer HahnbergBergSchloss6.47
PfauenmoosBergSchloss7.33
SteinerburgSteinachRuine7.74
DottenwilWittenbachSchloss7.89
Alt-Ramschwag 
Alt-Ramswag
Welsch-Ramschwag
HäggenschwilRuine7.92
BlideggZihlschlacht-SitterdorfSchloss8.23
MoosburgGüttingenSchloss8.35
HornHornSchloss8.93
GüttingenGüttingenSchloss9.10
Egg 
Weyermannsegg
WittenbachSchloss9.35
BiessenhofenAmriswil-SchocherswilBurgrest9.67
AltenrainHauptwil-Gottshausverschwundene Burg9.84

Eintrag kommentieren