Hasenburg

Château d'Asuel

Burgruine Hasenburg


By Roland Zumbühl [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Lage


Land:Schweiz
Kanton:Jura
BezirkPorrentruy
Ort2954 La Baroche-Asuel
Lage:auf der höchsten Kuppe des isolierten, bewaldeten Felsrückens „Chatlatsch“ am Nordfuß des Rangiers-Passes
Geographische Lage:47.399117°,   7.209775°

Beschreibung

Burganlage mit Resten des Wohnturms im Süden, Reste von Vorwerken, Mauerreste und Gräben, im Norden Reste eines Rundturms

Eine Linie der Herren von Asuel starb 1480 mit dem Tod von Hans-Lütold von Asuel aus. 1613 starb das Geschlecht mit Philibert von Asuel aus der Vasallenfamilie von Boncourt endgültig aus.

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bischöfe von Basel
Freiherren von Hasenburg

Historie

11.Jh.erbaut
1241erwähnt
1356durch ein Erdbeben zerstört
1374Zerstörung der Burg durch die Basler
16. Jh.als Ruine erwähnt
1855Durchführung erster archäologischer Ausgrabungen
20. Jh.Durchführung weiterer Ausgrabungen


Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern