Friedrichsruh

Friedrichsruhe

verschwundenes Schloss Friedrichsruh


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Schleswig-Holstein
LandkreisSteinburg
Ort25582 Drage
Lage:ca. 1.500 m nördlich von Hohenaspe auf einem Geländesporn an der Bekau-Niederung
Geographische Lage:54.002083°,   9.51959°

Beschreibung

Das Schloss bestand aus drei viergeschossigen Flügeln und einem Turm.


Parkanlage

Dem Schloss war eine barocke Parkanlage vorgelagert.


Herkunft des Namens

X


Namenspate

Friedrich Ernst von Brandenburg-Kulmbach


Maße

Grundfläche ca. 70 x 80 m

Historische Ansichten


Stich von Laurids de Thurah, "Den danske Vitruvius", 1748


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Markgraf Friedrich Ernst zu Brandenburg-Kulmbachals Erbauer

Historie

1744–1751 durch den dänischen Hofbaumeister Nicolai Eigtved errichtet
1762Markgraf Friedrich Ernst stirbt auf Schloss Friedrichsruh
1787nach Verfall abgebrochen


Quellen und Literatur

  Habich, Johannes / Timm,  Christoph / Wilde,  Lutz [1994]:  Schleswig-Holstein. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1994
  Lafrenz, Deert [2021]:  Schlösser in Schleswig-Holstein, 1. Aufl., Petersberg 2021


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
KaaksburgItzehoe-Kaaksverschwundene2.15