Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bezirk:Magdeburg
LandkreisBörde
Ort39638 Calvörde-Dorst
Adresse:Dorfstraße 8
Koordinaten:52.378221°, 11.38995°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger elfachsiger Klinkerbau auf hohem Keller mit zwei Rundtürmen und Mansardwalmdach

Schaufassade mit an Burgenarchitektur erinnernden Rundtürmen, Auffahrtsrampe und Freitreppe, über der Traufseite am Ansatz des barockisierenden Mansarddachs sechs Skulpturen von Bauern bei der Arbeit

InnenausstattungHerrenzimmer mit Holzdecke und bleiverglasten Fenstern


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Paul Fischer1865 Kauf des Gutes
Paul Fischer1919 vom Vater, 1945 enteignet

Historie

1922–1924Neubau des Gutshauses durch Paul Fischer (Sohn)
August 2019Abschluss von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Bednarz, Ute / Cremer,  Folkhard (Bearb.): Sachsen-Anhalt I: Regierungsbezirk Magdeburg. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2002

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
CalberwischDüsedau-CalberwischGutshaus5.99
CalvördeCalvördeteilweise erhaltene Burg6.00
DetzelHaldensleben-DetzelJagdschloss6.13
Pulverturm (Haldensleben)HaldenslebenWarte7.43
Letzlingen 
Hirschburg
LetzlingenWasserschloss9.71
Krusemark 
Hohenberg-Krusemark
Hohenberg-KrusemarkGutshaus9.76
HaldenslebenHaldenslebenStadtbefestigung9.87

Eintrag kommentieren