Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bezirk:Magdeburg
LandkreisBörde
Ort39365 Seehausen-Dreileben
Koordinaten:52.1271°, 11.332482°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Hochmittelalterliche viereckige kastellartige Anlage, im Norden ehemalige Vorburg, zwei Rundtürme aus Bruchstein, zweigeschossiges barockes Gutshaus, Scheune mit mittelalterlichen Mauerresten


Erhalten
verbaute Reste



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie von Dreileben

Historie

1145?erwähnt
1321erwähnt
seit Ende 16. Jh.landesherrliches Domänenamt
18. Jh.Bau des Gutshauses
1839Ausbau der Türme

Quellen und Literatur

  • Bednarz, Ute / Cremer,  Folkhard (Bearb.): Sachsen-Anhalt I: Regierungsbezirk Magdeburg. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2002
  • Schmitt, Reinhard: Burg und Schloss Dreileben in der Börde. Ein Beitrag zur Baugeschichte anhand archivalischer Quellen, Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen Burgenvereinigung e.V. (Hrsg.), in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 20, S. 132ff,  Halle/Saale 2011
  • Schwineköper, Dr. Berent (Hrsg.): Provinz Sachsen Anhalt. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 11,  Stuttgart 1987

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Seehäuser WarteSeehausen (Börde)Warte3.90
EggenstedtEggenstedtteilweise erhaltenes Herrenhaus7.03
TunderslebenNordgermersleben-TunderslebenGutshaus7.15
AngernAngernWasserschloss7.25
AmpfurthOschersleben-AmpfurthSchloss7.26
SchermckeOschersleben-SchermckeHerrenhaus8.17

Eintrag kommentieren