Groß Mühlingen

Großmühlingen

Schloss Groß Mühlingen


© Bernd Brzezinsky

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Salzlandkreis
Ort39221 Bördeland-Großmühlingen

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, kleine Dreiflügelanlage der Renaissance, parallel liegende Ost- und Westflügel, pavillonartiger Mittelbau


Historische Funktion

Ehemalige Residenz der Grafen von Barby.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Barby
Fürsten von Anhalt–Zerbst

Historie

1195erwähnt
1318zerstört
1585Westflügel bei einem Brand schwer beschädigt
16./17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1705–1714Errichtung des Mittelbaus unter Fürst Anton Günther von Anhalt-Zerbst


Quellen und Literatur

  Bednarz, Ute / Cremer,  Folkhard (Bearb.) [2002]:  Sachsen-Anhalt I: Regierungsbezirk Magdeburg. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2002
  Dauer, Horst [1999]:  Schlossbaukunst des Barock von Anhalt-Zerbst, 1. Aufl., Köln 1999
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1994]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, 1. Aufl., Stuttgart 1994


Eintrag kommentieren