Burg Thierstein

Burgruine in Thierstein

Burg Thierstein Dietmar Herrmann


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
Landkreis:Wunsiedel
Ort:95199 Thierstein
Adresse:Burgstraße
Lage:auf einem Basalthügel
Geographische Lage:50.108177°,   12.10314°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Runder Bergfried

Erhalten: Bergfried, Mauerreste


Bergfried

1857 wurde eine steinerne Wendeltreppe eingebaut
Form:rund
Höhe:20,00 m
Außendurchmesser:7,30 m
Höhe des Eingangs:7,5
(max.) Mauerstärke:2,00 m
Anzahl Geschosse:5

Turm

 Lydia / CC BY-SA

Reliefansicht im BayernAtlas


Historische Ansichten

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Nothaft von Wildstein

Historie
um 1300erbaut
1343erwähnt
1420zerstört
nach 1420Wiederaufbau
1553/54im Zweiten Markgrafenkrieg zerstört und anschließend wieder aufgebaut
1725abgebrannt und danach verfallen
2005letzte Bauerhaltungsmaßnahme

Ansichten
 Dietmar Herrmann

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss HöchstädtHöchstädt im FichtelgebirgeSchloss2.01
Burg BirkenbühlThierstein-BirkenbühlBurg2.26
Jagdschloss KaiserhammerThierstein-KaiserhammerJagdschloss2.81
Burg Neuhaus an der EgerHohenberg (Eger)-Neuhaus an der EgerBurg4.17

Quellen und Literatur
  Borowitz, Peter / Bach-Damaskinos,  Ruth [1996]:  Schlösser und Burgen in Oberfranken, Nürnberg 1996
  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt