Kundlburg

Kuntlburg, Kundl

Burgrest Kundlburg


Rudifried / CC BY-SA 3.0 AT

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Kufstein
Ort6250 Kundl
Lage:auf einem steil abfallenden Felskopf hoch über dem Eingang in die Kundler Klamm
Geographische Lage:47.46°,   11.990278°

Beschreibung

Ruine mit Bergfried an der Ostseite, Mauerreste vermutlich vom Palas


Turm

Bergfried

Bergfriedrest von 2 m Länge
Form:rechteckig
Höhe:8,00 m
(max.) Mauerstärke:1,50 m

Maße

Burgplateau ca. 35 x 11 m
Länge des Mauerrests ca. 15 m, Höhe ca. 5 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bischöfe von Regensburgals Erbauer
Herzöge von Bayern1213 als Lehen
Herren von Kundl1230 als Lehen
von Kummersbruck1348

Historie

um 1163 („Liutold de Quantel“)
1213 („castrum Chontil“)
nach 1405verfallen
1991Durchführung von Sicherungsarbeiten


Quellen und Literatur

  Andergassen, Leo, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) [2014]:  Schloss Tirol - Residenzburg der Tiroler Grafen. Burgen 13, 1. Aufl., Regensburg 2014
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren