Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Landeck
Ort6580 St. Anton am Arlberg-Nasserein
Lage:auf einem Bergkopf über dem Ort Nasserein, westlich der Kirche St. Jakob
Koordinaten:47.13625°, 10.263889°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Kleine Burganlage mit Bergfried und Ringmauer, Mauerwerk aus grob rechteckig zugerichtetem Bruchstein

Die Herren von Arlen waren ein Zweig der Herren von Schrofenstein.

Erhalten
geringe Mauerreste


Turm


Bergfried

Form:quadratisch
Mauerstärke:2.15 m


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Arlberg/von Schrofensteinals Erbauer
Landesfürsten1317
Herren von Überrheinals Lehen

Historie

nach 128erbaut
1279 („Otto de Arlberch“)
1312/13anlässlich einer Fehde zerstört
1406in den Appenzellerkriegen zerstört, 1974 archäologisch untersucht
um 1890Errichtung der kleinen Lourdes-Kapelle mit Steinen der Burgruine

Quellen und Literatur

  • Schicht, Patrick: Buckelquader in Österreich - Mittelalterliches Mauerwerk als Bedeutungsträger,  Petersberg 2011

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Pettneu 
Turm zu Pettneu
Pettneu am Arlbergteilweise erhaltener Wohnturm6.35

Eintrag kommentieren