By Zeitblick (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Südoststeiermark
Ort8344 Bad Gleichenberg
Lage:auf einem Rücken des Gleichenberger Kogels
Koordinaten:46.892418°, 15.893807°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zwei Abschnittsgräben, kleine Vorburg, Mauerreste der Hauptburg, Quadermauerwerk aus Basalt, im Süden Reste des Bergfrieds in der Ringmauer, Reste der dreigeschossigen Säulenarkaden an der NW-Seite des Hofes


ErhaltenMauerreste


Maße

Mauerstärke der Schildmauer 4,30 m

Historische Ansichten



Bild 1: Schloss Gleichenberg um 1844
Bild 2: GMV, 1681

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Wildon-Riegersburgals Erbauer
König Ottokar1269
Herren von Wildon1276
Herren von Wallsee
Grafen Trauttmansdorff1581–1945

Historie

1185 (Hermann von Glichenberg)
Ende 16./Anfang 17. Jh.schlossartiger Ausbau mit Errichtung von Bastionen
1945im Zweiten Weltkrieg nach Artilleriebeschuss ausgebrannt
1983Beschädigung des Hexenturms bei einem Brand

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2,  Gnas 2011
  • Murgg, Werner: Burgruinen der Steiermark, Bundesdenkmalamt - Abteilung für Bodendenkmale (Hrsg.),  Wien 2009

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Alt-GleichenbergBad GleichenbergRuine0.43
PoppendorfGnasBurg5.05
KapfensteinKapfensteinBurg6.34
Bertholdstein 
Pertlstein
FehringSchloss6.47
HainfeldSankt Veit in der SüdsteiermarkWasserschloss6.57
Feldbach 
Tabor
Leonhardskirche
FeldbachWehrkirche6.97
SteinFehringSchloss8.96
HantbergFehringBurg9.33
JohnsdorfFehringSchloss9.79

Eintrag kommentieren