Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Südoststeiermark
Ort8423 Sankt Veit in der Südsteiermark
Katastralgemeinde:Weinburg
Lage:auf einem niedrigen Hügel oberhalb der Gemeinde
Koordinaten:46.754512°, 15.719043°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger Baukomplex von unregelmäßiger Fünfeckform mit drei Ecktürmen, hoher Glockenturm, zweigeschossiger Renaissancearkadenhof



Kapelle


Schlosskapelle im Osttrakt


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Wildonals Erbauer
Kaiser Maximilian II.1510
Marie CarolineHerzogin von Berry

Historie

2.Hälfte 13.Jh. für die Herren von Wildon errichtet
1278erwähnt
ab 1567Ausbau zum Renaissanceschloss (Baumeister Andrea Bartoletti)
1945im Zweiten Weltkrieg schwere Beschädigung des Südtrakts
nach 1945Wiederaufbau des Südtrakts

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2,  Gnas 2011
  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BrunnseeMureckWasserburg1.54
StraßStraß in SteiermarkSchloss7.69
Spielfeld 
Uhlenburg
Straß in SteiermarkSchloss8.62

Eintrag kommentieren