Khünburg

Künburg

Burgruine Khünburg

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Hermagor
Ort9620 Hermagor-Pressegger See
Katastralgemeinde:Khünburg
Geographische Lage:46.636975°,   13.419983°

Beschreibung

Romanische Anlage mit Teilen der Ringmauer und Resten eines Wohngebäudes südlich des Bergfrieds


Turm

Bergfried

EquinoxOmega / CC BY-SA 3.0 AT
Form:quadratisch
Höhe:15,00 m
(max.) Mauerstärke:2,00 m

Maße

Anlage ca. 30 x 40 m
Höhe der Ringmauer bis ca. 8 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Khünburgals Erbauer
Bistum Bamberg13. Jh.
Herzöge von Kärnten1311 als Pfand

Historie

um 1200 für die Herren von Khünburg errichtet
1189 (Graf „Pero de Kinburch“)
um 1540nach einem Brand aufgegeben und verfallen
1913Restaurierung der Ruine


Quellen und Literatur

  Krahe, Friedrich Wilhelm [1994]:  Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1994


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Kühnegg 
Khünegg
Hermagor-Pressegger SeeSchloss"2.98
Thurnhof 
Maria Thurnhof
Hermagor-Pressegger SeeTurm"4.32
Prießenegg 
Malenthein
Freudenstein
Hermagor-Pressegger SeeBurgruine"4.59
LerchenhofHermagor-Pressegger SeeSchloss"4.85