Finkenstein

Alt-Finkenstein, Altfinkenstein

Burgruine Finkenstein


Quelle: ; Johann_Jaritz, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Villach-Land
Ort9584 Finkenstein am Faaker See
Katastralgemeinde:Latschach am Faaker See
Lage:südlich Latschach auf einer steil abfallenden Felskuppe oberhalb des Faaker Sees
Geographische Lage:46.546422°,   13.903263°

Beschreibung

Umfangreiche Anlage mit vier Toren, annähernd rechteckiger ehemaliger Innenhof, Westwand des Palas als Abschluss der Anlage nach Westen, in der SW-Ecke quadratischer Bergfried in Bruchsteinmauerwerk mit Eckquadern


Kapelle

Patrozinium:St. Bartholomäus
im Südflügel Kapelle Hl. Bartholomäus mit Resten von spätgotisch profilierten Diensten


Turm

Bergfried

Bergfried aus Bruchsteinmauerwerk mit Eckquadern, Lage in der SO-Ecke der Burganlage
Form:quadratisch
Grundfläche:7,00 x 7,00 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzöge von Kärnten
Herren von Finkensteinbis um 1340?
Habsburg
Siegmund von Dietrichstein1508
Herren von Dietrichsteinbis 1861
Familie von Wittgenstein1913
Familie Maresch1932
Bundesforste1945
Familie Satran1980–2020
Thomas Seitlinger2020 Kauf

Historie

1142 („Gotboldus und Wernherus de Vinkhenstain“)
15./16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
18. Jh.Aufgabe und Verfall der Burganlage


Quellen und Literatur

  Krahe, Friedrich Wilhelm [1994]:  Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1994


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NeufinkensteinFinkenstein am Faaker SeeSchloss"4.41
Stiegerhof 
Nagerschigghof
Nagerschnigghof
Finkenstein am Faaker SeeSchloss"4.65