Schloss Windern


Lage


Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Vöcklabruck
Ort4693 Desselbrunn
Adresse:Windern 1
Geographische Lage:48.024817°,   13.792961°

Beschreibung

Hauptbau mit vier Ecktürmen, Nebenbau mit zwei Rundtürmen


Kapelle

Kapelle, 1769 dem heiligen Johannes von Nepomuk geweiht, drei Rokokoaltären und Deckenfresko von Bartholomäus Altomonte


Historische Ansichten


Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, 1669


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Windernals Erbauer
Familie Hayden
Karl Freiherr von Gagern1888
Reichsfreiherr von Buttlar zu Brandenfels1920
Baron Otto Freiherr von Buttlar–Brandenfels1959
Maximilian Graber1976
Frau Franziska Pranckh und Herrn Vikas Thapar2006

Historie

1185erwähnt
16./17. Jh.Errichtung eines Neubaus
1817Erneuerung nach einem Brand
1866bei Brand beschädigt
nach 1866saniert
nach 1976renoviert
seit 2006umfangreiche Sanierungsmaßnahmen


Quellen und Literatur

  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Au an der TraunRoitham am TraunfallSchloss"1.86
MitterbergRüstorfSchlossrest"3.60
LindachLaakirchenSchloss"4.94