verschwundene Burg Grafendorf

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Korneuburg
Ort2000 Stockerau
Lage:am Grundstück des „Berggartens“
Geographische Lage:48.385344°,   16.220161°

Beschreibung


Maße

Anlage ca. 46 x 38 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Grafendorf
Herren von Sierndorf
Andreas Krabat von Lappitz und Wilhelm II. von Zelkingum 1500

Historie

1359erwähnt
vor 1649zerstört
1975bei Bauarbeiten Zerstörung der Anlage
2003Beseitigung von Resten beim Bau eines Altersheims


Quellen und Literatur

  Büttner, Rudolf / Madritsch,  Renate [1987]:  Burgen und Schlösser in Niederösterreich - Vom Bisamberg bis Laa/Thaya, 1. Aufl., Wien 1987
  Reichhalter, Gerhard / Kühtreiber,  Karin und Thomas, Falko Daim (Hrsg.) [2005]:  Burgen im Weinviertel, 1. Aufl., Oberhaching 2005
  Salzer, Ronald, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2012]:  Die spätmittelalterliche Burg Grafendorf in Stockerau, Niederösterreich - eine ungewöhnliche Burg mit außergewöhnlichen Funden, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 3/2012, S. 169ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein 2012


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern