Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Mistelbach
Ort2144 Altlichtenwarth
Lage:ca. 350 m nördlich der Pfarrkirche auf dem Hutsaulberg

Beschreibung

Hausberganlage mit kegelstumpfförmigem Hauptwerk und ringförmigem Graben und Randwall

Im Zentrum der Anlage wurde 1923 ein Aussichtsturm mmit Gedenkraum errichtet

ErhaltenBurghügel


Maße

Höhe des Burghügels 7 m
Durchmesser des Plateaus ca. 20 m
Grabenbreite ca. 20 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Altlichtenwarth

Historie

1414 („puerkchstal zu Altenliechtenwart“)
1923Bau eines Kriegerdenkmals im Kernwerk

Quellen und Literatur

  • Reichhalter, Gerhard / Kühtreiber,  Karin und Thomas: Burgen im Weinviertel, Falko Daim (Hrsg.),  Oberhaching 2005

Eintrag kommentieren