Wasserschloss Petronell

 

Wasserschloss Petronell in Petronell-Carnuntum Bwag [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Bruck an der Leitha
Ort2404 Petronell-Carnuntum
Katastralgemeinde:Petronell
Adresse:Schloss 3
Geographische Lage:48.11652°,   16.860461°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Frühbarocker dreigeschossiger Bau um einen großen Hof, vier achteckige Ecktürme, barockes Steinportal

Innenausstatttung

Freskensaal (Festsaal), im Erdgeschoss Sala terrena Sala terrena mit illusionistischen Malereien aus den letzten Jahren des 17. Jahrhunderts, Goldener Ahnensaal, Jagdzimmer


Maße

Größe des Festsaals ca. 360 qm

Wappen

Wappen der Familie Abensperg-Traun über dem Portal

Drehort

 267 (Katharina – Die nackte Zarin), 1983 (), --> Deutschland
 275 (Kronprinz Rudolfs letzte Liebe), 2006 (), --> Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien
 150 (Die drei Musketiere), 1993 (), --> USA, Großbritannien, Österreich


Historische Ansichten

Kupferstich von Georg Matthäus VischerKupferstich von Matthäus Merian


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Liechtenstein
Herren von Kranichberg
Freiherren von Unverzagtbis 1629
Margarete Freiin von Weber1629 Kauf für 102.000 Gulden von Wolf Siegmund von Unverzagt
Familie Abensperg–Traun1650–2006

Historie

1077erwähnt
1599–1601Errichtung eines neuen Schlosstraktes unter Christoph Freiherr von Unverzagt
1619durch Truppen des Generals Bethlen Gábor schwer beschädigt
ab 1660Ausbau zur heutigen Gestalt unter Ernst III. von Abensperg und Traun durch Dominico Carlone
1830–1850Neugestaltung der Außenfassaden


Ansichten



Quellen und Literatur

  Bouchal, Robert / Sachslehner,  Johannes [2019]:  Verschlossen - Die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien, Wien und Graz 2019
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, Linz 1991


Eintrag kommentieren