Wasserschloss Loburg

 

Wasserschloss Loburg in Ostbevern Albert Speelman

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Münster
KreisWarendorf
Ort48346 Ostbevern
Adresse:Loburg 15
Lage:außerhalb der Ortslage
Geographische Lage:52.045233°,   7.860771°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

An drei Seiten umgräfteter neubarocker Schlossbau, moderne Internatsgebäude im Vorburgbereich

1412 war die Burg von 22 m breiten Gräben umwehrt.

Grundriss


Park

Englischer Landschaftsgarten von 1903, Rhododendronrundweg


Drehort

 24 (Arschkalt), 2011 (), --> Deutschland
 430 (TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang), 2019 (), --> Deutschland


Historische Ansichten

Ansicht um 1706


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Schulzen von Lohoveals Erbauer
Freiherren von Beverförde
Friedrich Clemens von Elverfeld1785

Historie

1294erwähnt
1412 („castrum Johannes de Beveren“)
1760Abbruch der alten Burganlage
1766Errichtung eines barocken Neubaus
seit 1951Nutzung als Schule


Ansichten

 Albert Speelman


Quellen und Literatur

  Hörig, Monika Dr. [1984]:  Wasserschlösser im Münsterland, Hamburg 1984


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Bevern 
Haus Bevern
OstbevernWasserburgrest"1.85