Schloss Wittgenstein


© Daniel Krautter

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
KreisSiegen-Wittgenstein
Ort57334 Bad Laasphe
Adresse:Schloss Wittgenstein 1
Lage:auf einem hohen Bergsporn zwischen Lahn und Laasphe westlich oberhalb von Bad Laasphe
Geographische Lage:50.930549°,   8.397469°

Beschreibung

Unregelmäßige Dreiflügelanlage, viergeschossiger Eckpavillon mit Mansarddach, dreiflügelige Vorburg

Im Westteil des Nordflügels wurden Reste eines quadratischen Wohnturms (15 x 15 m) vermutlich aus der Gründungszeit der Anlage nachgewiesen.

Kapelle

Kapelle von 1632 im Hauptbau


Drehort

 Dschungelkind, Deutschland (2011), Spielfilm


Historische Ansichten


Bild 1: Kupferstich von Matthäus Merian



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Wittgenstein (Stammsitz)als Erbauer
Fürsten zu Sayn–Wittgenstein
Familie Kämmerling

Historie

11.Jh. für die Grafen von Wittgenstein errichtet
1187/1194 („Widenkindigstein“)
12./13. Jh.Errichtung von Teilen der Hauptburg
um 1600Umbau der Anlage
um 1700architektonische Zusammenfassung der drei Flügel
1704Errichtung des dreigeschossigen Zwischenbaus
1736Errichtung des Marstalls
1782Errichtung des viergeschossigen Mansardwalmdachbaus


Ansichten


Bild 1: © Daniel Krautter Bild 2: © Daniel Krautter 

Quellen und Literatur

  Kracht, August [1983]:  Burgen und Schlösser im Sauerland, Siegerland und an der Ruhr, 1. Aufl., München 1983
  Losse, Michael (Hrsg.) [2001]:  Die schönsten Schlösser und Burgen im Lahntal, 1. Aufl., Gudensberg-Gleichen 2001
  Losse, Michael [2007]:  Die Lahn - Burgen und Schlösser, 1. Aufl., Petersberg 2007


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LaaspheBad LaaspheStadtbefestigung"0.97