Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisKleve
Ort47574 Goch
Adresse:Kastellstraße
Lage:im Osten der Stadt
Koordinaten:51.675238°, 6.161903°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckiger, zweigeschossiger verputzter Backsteinbau von acht Achsen Länge, achtseitiger Turm mit Zeltdach an der Nordseite





Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Geldernals Erbauer
Herzöge von Kleve

Historie

1477 für die Grafen von Geldern errichtet
1340 („huis te goch“)
nach 1473Ausbau zur Burg
1642Neubefestigung mit Bastionen
1679geschleift
1700Neubau eines Backsteingebäudes
1943/45im Zweiten Weltkrieg zerstört
nach 1945Wiederaufbau
1986Ausgrabung einer Bastion durch das LVR-Landesmuseum Bonn
1987Umbau und Wiederaufbau des Turms

Quellen und Literatur

  • Frankewitz, Dr. Stefan: Goch am Niederrhein. Rheinische Kunststätten 519, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 2011
  • Frankewitz, Stefan: Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an den Ufern der Niers,  Goch 1997
  • Frankewitz, Stefan: Der Niederrhein und seine Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an der Niers,  Goch 2011
  • Kisky, Johann / Köllen,  Hans / Steimel,  Robert: Siegel und Wappen - Burgen und Schlösser im Landkreis Köln 1966

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GochGochStadtbefestigung0.96
Kalbeck 
Altes Schloss
WeezeSchlossrest2.79
Kalbeck 
Neues Schloss
WeezeSchloss3.13
RottGoch-Asperdenverschwundene Kloster5.10
HertefeldWeezeSchlossrest5.87
Welschenbeck 
Haus Welschenbeck
Warstein-BeleckeSchloss5.87
DriesbergGoch-KesselBurgrest7.66
Uedem 
Alte Schlüterei
UedemTurm7.73
Elsum 
Haus Elsum
Wassenberg-BirgelenWasserburg7.95
WissenWeeze-WissenWasserburg7.95
NergenaGochBurgrest9.01
Kervendonk 
Kervenheim
Kevelaer-Kervenheimteilweise erhaltenes Wasserschloss9.36
KolkUedemWasserschloss9.63
Brempt 
Steens
Kevelaer-SchravelenHerrenhaus9.75

Eintrag kommentieren