Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisEuskirchen
Ort53925 Kall-Urft
Koordinaten:50.514474°, 6.577286°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Die Burg Dalbenden ist eine ehemalige Wasserburg, erbaut gegen Ende des 12. Jahrhunderts als Hauptgebäude mit Vorburg, und ganz umgeben von Wassergräben. Diese Burg war Stammsitz des Adelsgeschlechts der Ritter von Dalbenden, die seit Ende des 12. Jahrhunderts urkundlich nachweisbar sind.

Historie

1644/45 für die Herren von Dalbenden errichtet
1701/06Durchführung von Aus-/Umbauten
1914/15Durchführung von Aus-/Umbauten
18. Dezember 1944im Zweiten Weltkrieg von der amerikanischen Air Force bombardiert
1964bei einem Brand beschädigt

Quellen und Literatur

  • Herzog,  Dr. Harald: Burgen und Schlösser - Geschichte und Typologie der Adelssitze im Kreis Euskirchen,  Pulheim 1989