Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Rhein-Kreis-Neuss
Ort41515 Grevenbroich-Frimmersdorf

Beschreibung

Anlage mit Umfassungsmauer mit Wehrgang über Bögen, runder Eckturm aus Backstein, quadratischer Torbau

Die Burg war der Nachfolgebau der Burg Husterknupp.

Erhaltennichts

Kapelle


Die Kapelle befand sich auf der Vorburg und war dem Pfarrer von Frimmersdorf unterstellt.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Konrad von Hochstadenals Erbauer
Erzstift Köln

Historie

um 1244 für Konrad von Hochstaden errichtet
Juni1288 eingenommen und zerstört
1933/34im Vorfeld des Braunkohletagebaus archäologisch untersucht

Quellen und Literatur

  • Friedrich, Reinhard / Päffgen,  Bernd: Mittelalterliche Burganlagen in Kölner Bucht und Nordeifel bis zum Ende des 13.Jahrhunderts,  Bonn 2007

Eintrag kommentieren