Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Erft-Kreis
Ort50226 Frechen

Beschreibung

zweiteilige Anlage mit hufeisenförmiger Vorburg, winkelförmiger Hauptbau mit zwei Türmen


Erhalten: nichts

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter Hinrich von Bachem1260
Arnold Cluyting1347 als Kölner Lehen
Johann Spies von Büllesheim1466 als Kölner Lehen

Historie

1256erwähnt
1320durch Köln zerstört
nach 1320Wiederaufbau
15. Jh.Errichtung eines Neubaus
1583im Truchsessischen Krieg beschädigt
nach 1583Wiederaufbau
1830niedergelegt

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984
  • Kisky,  Johann /  Köllen,   Hans /  Steimel,   Robert: Siegel und Wappen - Burgen und Schlösser im Landkreis Köln 1966