Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Städteregion Aachen
Ort52223 Stolberg-Dorff
Koordinaten:50.73679°, 6.198756°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

große Bruchsteinanlage mit vier halbrunden Ecktürmen und Wassergraben


Erhalten: Eingangstor



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familei von Schwarzenberg
Johann Wilhelm Freiherr von Hompesch–Bellheimbis Ende 18. Jh.

Historie

um 1400erbaut
1442 (Karsilis von Schwartzenberg)
1688durch französische Truppen erobert und zerstört
18./19. Jh.Errichtung eines Neubaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Friesenrath52076Aachen-WalheimAACHSchloss4.07
Stolberg52222StolbergAACHBurg4.15
SchönforstAachen-ForstAACHverschwundene Burg5.36
Kalkofen52062AachenAACHWasserburg7.51
Tönnesrath52062AachenAACHSchloss7.79
Bodenhof52062AachenAACHSchlossrest8.45
Frankenberg 
Frankenburg
52062AachenAACHBurg8.97
Colynshof52062AachenAACHAdelssitz9.18
Aachen 
Kaiserpfalz
52062AachenAACHBurgrest9.19
Aachen52062AachenAACHStadtbefestigung9.23
Rötgen 
Röthgen
52249Eschweiler-RöthgenAACHteilweise erhaltene Wasserburg9.33
Kerstenscher Pavillon (Aachen) 
Kerstenscher Pavillon
52062AachenAACHGartenpavillon9.79

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984