Secklerburg

verschwundene Burg Secklerburg


Copyright © Wolfgang Kassebeer

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisNortheim
Ort37154 Northeim-Mandelbeck
Lage:östlich von Mandelbeck

Beschreibung

Kleine Turmburg?

Bei der Suchgrabung fanden sich Keramikscherben aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Erhalten ist der Graben um einen kleinen Hügel, wo vermutlich eine turmartige Hauptburg gestanden hat. Östlich davon ist ein Plateau sichtbar mit höher liegenden Wallresten. Nach Süden wird dieser kleine Wall sehr flach und läuft rechtwinklig auf den Graben zu. Mehrere große Steine sind noch sichtbar. Vermutlich Teile einer Mauer. NÖ ebenfalls ein Graben und ein Wall oder Reste einer Mauergründung. Deutlich sind alte Reste von Grabungen zu erkennen. Niemand kennt die Burg, die auch nicht ausgezeichnet ist, sodass aus Unwissenheit bei der Durchforstung Bäume eingefällt wurden, die dort liegen und mit Rückefahrzeugen die Anlage befahren wurde. Ein großer Waldparkplatz geht bis direkt an den westlichen Graben heran. (Hinweis Wolfgang Kassebeer)

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Mandelbeke?

Historie

nach 1960Durchführung einer Suchgrabung


Ansichten



Copyright alle Bilder © Wolfgang Kassebeer



Eintrag kommentieren