• Bild 2: Stahlstich von W. Lang nach L. Rohbock, 1843

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Oldenburg
LandkreisOsnabrück
Ort49584 Fürstenau
Adresse:Schlossplatz 1
Koordinaten:52.516195°, 7.672832°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Stiftsburg, fast quadratische vierflügelige Renaissanceanlage mit vier Eckbastionen


Historische FunktionDie Burg diente der Sicherung des Herrschaftsbereichs des Osnabrückers Fürstbischofs an der Grenze zur Niedergrafschaft Tecklenburg.
Park/GartenBürgerpark mit ehemaligen Burggraben

Kapelle


Patrozinium:St. Katharina
ehemalige Burgkapelle im Südflügel, seit 1817 katholische Kirche St. Katharina, um 1950 Ausbau zur zweischiffigen Halle


Maße

quadratisch erhöhte Fläche von ca. 120 x 120 m
Wassergrabenbreite bis zu 50 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürstbischöfe von Osnabrückals Erbauer
Fürstbischöfe von Osnabrückbis 1820

Historie

um 1344erbaut
1344 („Vorstenove“)
1321/40Ausbau unter Fürstbischof Gottfried von Arnsberg
1533/74Ausbau im Stil der Renaissance
1630Errichtung der barocken Turmhaube
nach dem (GK669)verfallen
bis 1972Nutzung als Amtsgericht
1974Bau des Westflügels

Quellen und Literatur

  • Ballerstein, Astrid / Rötrige,  Ursula: Schlossanlage Fürstenau. Kleine Kunstführer 1821,  Regensburg 1991
  • Dirkmann, Karl-Heinz: Fürstenau - Burg und Ackerbürgerstadt,  Erfurt 2008

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HangeFrerenGutshaus8.60

Eintrag kommentieren