Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisHameln-Pyrmont
Ort31785 Hameln-Hastenbeck
Lage:ca. 2.300 m sw von Diedersen und ca. 2.000 m wnw von Hastenbeck auf der höchsten Stelle des Höhenzuges Schecken
Koordinaten:52.08087°, 9.4435°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Abschnittsbefestigung, viertelkreisförmiger Wall mit vorgelagertem Graben

An der höchsten Stelle innerhalb der Burganlage steht ein Jagdhaus von 1800/10, ein Rechteckbau mit offener klassizistischer Vorhalle.


Grundriss

Lageskizze der Obensburg von Carl Schuchhardt Ende des 19. Jahrhunderts

ErhaltenWall- und Grabenreste


Historie

26. Juli1757 Nutzung als Artilleriestellung in der Schlacht von Hastenbeck

Quellen und Literatur

  • Brachmann, Hansjürgen: Der frühmittelalterliche Befestigungsbau in Mitteleuropa,  Berlin 1993

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HastenbeckHameln-HastenbeckHerrenhaus1.97
DiedersenCoppenbrügge-DiedersenGutshaus2.46
OhsenEmmerthal-HagenohsenSchloss4.70
Redenhof (Hameln) 
Redenhof
HamelnAdelshof6.20
HamelnHamelnStadtbefestigung6.22
OhrEmmerthal-OhrHerrenhaus6.41
HasperdeBad Münder am Deister-HasperdeSchloss6.96
GrohndeEmmerthal-GrohndeSchloss7.14
Lauenstein 
Lewenstein
SalzhemmendorfRuine7.24
Knabenburg (Lauenstein) 
Knabenburg
Knapenburg
SalzhemmendorfGutshaus7.61
Coppenbrügge 
Cobbanburg
Coppenbrüggeteilweise erhaltenes Wasserschloss8.22
BisperodeCoppenbrügge-BisperodeWasserschloss8.27
SpiegelbergSalzhemmendorf-SpiegelbergHerrenhaus8.74
HämelschenburgEmmerthal-HämelschenburgSchloss9.04

Eintrag kommentieren