Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Hannover
LandkreisHameln-Pyrmont
Ort31855 Aerzen
Adresse:Burgstraße 5
Lage:im Tal der Humme
Koordinaten:52.04997°, 9.264087°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelige Anlage an der Stelle einer mittelalterlichen Anlage, rechteckiger Innenhof

Ehemaliges Wasserschloss anstelle einer mittelalterlichen Anlage.

Park/Garten"Domänenteich" mit angrenzender Parkanlage



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Everstein13./14. Jh.
Bischöfe von Hildesheim1433 als Pfand
Herzog Erich I. von Calenberg1530
Hilmar von Münchhausen1557 als Pfand
Gemeinde Aerzen1968

Historie

13.Jh.erbaut
1293 („borch und stad Artelsen“)
1553Errichtung eines Neubaus
1642im Dreißigjährigen Krieg ausgebrannt
1643Wiederaufbau
1740Errichtung des zweigeschossigen Fachwerkwestflügels mit Tordurchfahrt und des Hauptgebäudes
1962Auflösung der Domäne
1985–89Sanierung von West- und Südflügel

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Schwöbber 
Münchhausen
Aerzen-KönigsfördeSchloss2.22
Schell-Pyrmont 
Schellpyrmont
Schellenburg
Bad PyrmontRuine5.34
HämelschenburgEmmerthal-HämelschenburgSchloss5.97
PosteholzAerzen-DehmkerbrockGutshaus6.24
OhrEmmerthal-OhrHerrenhaus6.35
PyrmontBad PyrmontSchloss7.44
WelsedeEmmerthal-WelsedeHerrenhaus7.67
Redenhof (Hameln) 
Redenhof
HamelnAdelshof8.70
HamelnHamelnStadtbefestigung8.82
OhsenEmmerthal-HagenohsenSchloss8.88
Heineburg 
Heineberg
Sachsenburg
Hessisch Oldendorf-FischbeckBurgrest9.67
AlverdissenBarntrup-AlverdissenSchloss9.69
SchildbergLügdeBefestigungsrest9.83

Eintrag kommentieren