teilweise erhaltenes Schloss Asswiller

Château d'Asswiller, Assweiler 

Lage

Ort67320 Asswiller
Lage:am Ortseingang
Geographische Lage:48.878758°,   7.219326°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Zweiflügeliger Bau mit zwei runden Ecktürmen

Erhalten

zwei Flügel


Bergfried

 Käthe und Bernd Limburg, www.limburg-bernd.de
Form:rund
Höhe:25,00 m
Außendurchmesser:7,50 m
Höhe des Eingangs:6
(max.) Mauerstärke:2,20 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Assweilerals Erbauer
Grafen von Pfalz–Zweibrücken

Historie

1212erwähnt
1539schwer beschädigt
1546/61Errichtung eines Neubaus
1762/69Errichtung des heutigen Schlosses
1839teilweise abgebrochen


Quellen und Literatur

  Mengus, Nicolas / Rudrauf,  Jean-Michel [2013]:  Châteaux forts et fortifications médievales d'Alsace, 1. Aufl., (o.O.) 2013
  Morley, Alain [1981]:  Bas-Rhin. Le Guide des Châteaux de France 67, 1. Aufl., Paris 1981
  Salch, Charles-Laurant [1978]:  Dictionnaire des Châteaux de l'Alsace Médiévale, 1. Aufl., Straßburg 1978
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren