Gutshaus Krugsdorf

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Greifswald
Ort17309 Krugsdorf
Adresse:Zerrenthiner Straße 2–3
Geographische Lage:53.523822°,   14.084945°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Zweigeschossiger neobarocker Baublock mit hohem Walmdach


Nutzung zwischen 1945 und 1990

staatliches Gut für Landtechnik, Schule (1966), Konsumgaststätte


Maße

Gutshaus ca. 28 x 19,5 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Valentin von Eickstedtals Erbauer
Familie von Eickstedt
Hans Georg Dubslaff von Eickstedtbis 1898
Familie Hintze1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Jan Brozius1990 Kauf
J. A. Fernhout2004 Kauf

Historie

ab 1579erbaut
1918nach Blitzschlag niedergebrannt
1919–1921im Heimat- und Villenstil umgebaut
1990–1992Ausbau zum Schlosshotel
1999Insolvenz des Schlosshotels
ab 2009saniert
Mai 2010Eröffnung des Schlosshotels


Quellen und Literatur

  de Veer, Renate [2006]:  Steinernes Gedächtnis - Gutsanlagen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern - Band 2, 1. Aufl., (o.O.) 2006


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
FriedbergPasewalk-FriedbergGutshaus"3.91
BreitensteinKoblentz-BreitensteinGutshaus"4.21