teilweise erhaltene Burg Löcknitz

 

Burg Löcknitz in Löcknitz

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Greifswald
Ort17321 Löcknitz
Adresse:Schlossstraße
Lage:am Rand der Randowniederung am Südrand der Stadt
Geographische Lage:53.453056°,   14.205108°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Annähernd kreisförmige Hauptburg, nach Norden vorgelagerte Vorburg, Bergfried achtseitiger Backsteinturm auf quadratischem Unterbau, Schloss schlichter dreigeschossiger Putzbau



Erhalten

Bergfried, Kasematten, Ringmauer


Bergfried

Höhe:17,00 m

Historische Ansichten

1c Lithographie von E. Sanne, um 1845


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzöge von Pommern

Historie

1212 (Thomas de Lockeniz)
1302 („hus Lockenitz“)
um 800slawische Befestigungsspuren
14./15. Jh.Durchführung von Um- und Ausbauten
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
bis 1650unter schwedischer Besatzung
1985teilweise abgebrochen
1997Beginn von Sanierungsarbeiten


Ansichten

1c


Quellen und Literatur

  Schwarz, Uwe [1987]:  Die niederadligen Befestigungen des 13. bis 16. Jahrhunderts im Bezirk Neubrandenburg, 1. Aufl., (o.O.) 1987
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1993]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, 1. Aufl., Stuttgart 1993


Eintrag kommentieren