verschwundenes Schloss Putbus


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Rügen
Ort18581 Putbus
Geographische Lage:54.350641°,   13.472586°

Beschreibung

Dreiflügelige Schlossanlage


Parkanlage

weiträumiger Schlosspark, 1810-30 nach Plänen C.F. Halligers gestaltet, Lustgarten 1725–1730 durch Graf Moritz Ulrich I. angelegt (heute verschwunden), ehemalige Orangerie heute Ausstellungsgalerie und Café


Kapelle


Schlosskirche von 1844/46 als Kursalon errichtet, 1891/92 Umbau für kirchliche Nutzung


Historische Ansichten


Bild 1: Schloss um 1900
Bild 2: Stahlstich, um 1850



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Putbusals Erbauer

Historie

14.Jh. für die Grafen von Putbus errichtet
um 1600Umbau der Burg zum Schloss
18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1825Errichtung eines Neubaus
nach 1827Abbruch des „Steinernen Baus“ der alten Burganlage
1865ausgebrannt und anschließend wieder aufgebaut
1960abgebrochen


Ansichten


Bild 3: Marstall  Bild 4: Marstall  Bild 5: ehemaliges Affenhaus  Bild 6: ehemaliges Fasanenhaus  

Quellen und Literatur

  Bock, Sabine / Helms,  Thomas [1993]:  Schlösser und Herrenhäuser auf Rügen, 1. Aufl., (o.O.) 1993
  Krumbholz, Hans [1984]:  Burgen, Schlösser, Parks und Gärten, 1. Aufl., Berlin/Leipzig 1984


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
PutbusPutbusOrangerie"0.22
Lottum (Putbus)PutbusPalais"0.41
DarsbandPutbus-Darsbandverschwundenes1.21
KransevitzPutbus-KransevitzGutshaus"3.08
KetelshagenPutbus-KetelshagenGutshaus"3.54
DolgemostPutbus-DolgemostHerrenhaus"3.66
GlowitzPutbus-KasnevitzHerrenhaus"3.86
PosewaldPutbusGutshaus"4.13
SiggermowBergenGutshaus"4.63
NekladeBergenverschwundenes4.99