Schloss Kartlow in Kruckow-Kartlow

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Greifswald
Ort17129 Kruckow-Kartlow
Geographische Lage:53.893121°,   13.267535°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Stattlicher zweigeschossiger Putzbau in neugotischen Architekturformen, übergiebelte Risalite, quadratische und achteckige Türme

Vorbild für die Anlage des Schlosses war das französische Renaissanceschloss Chambord. Friedrich Hitzig war ein Schüler Karl Friedrich Schinkels.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Kindergarten, Schule, Bürgermeisteramt, Konsum und BHG


Park

Ausgedehnter Lanschaftspark nach Plänen von J.P. Lenné mit Gewässer im Mittelpunkt


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Woldemar von Heydenals Erbauer
Familie von Heydenbis 1945

Historie

1855–1860 nach Plänen von Friedrich Hitzig errichtet


Ansichten



Quellen und Literatur

  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1993]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, 1. Aufl., Stuttgart 1993


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SchmarsowKruckow-SchmarsowGutshaus"4.04