Herrenhaus Vogelsang


onnola (Flickr-User), CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Greifswald
Ort17375 Vogelsang-Warsin
Geographische Lage:53.728379°,   14.165731°

Beschreibung

Dreigeschossiges Herrenhaus im neogotischen Stil mit 16 Achsen und vier polygonalen Ecktürmen, Zinnenaufbau im Stil der Tudorgotik

Das Herrenhaus wurde auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Burg errichtet.

Parkanlage

ca. 12.000 qm große Parkanlage


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Kinderheim "August-Bebel" (bis 1993)


Historische Ansichten


aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“, Ausgabe 1, Berlin 1857 - 1858


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bernd Friedrich von Enckefortals Erbauer
Familie von Enckevortbis um 1928

Historie

1711erbaut
1845–1847Errichtung eines Neubaus im neugotischen Stil nach Plänen von Carl Heinrich Eduard Knoblauch und Karl Friedrich Schinkel
1937bei einem Brand beschädigt und vereinfacht wiederaufgebaut, Errichtung eines Mezzaningeschosses
1993Schließung des Kinderheims


Quellen und Literatur

  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1993]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, 1. Aufl., Stuttgart 1993
  de Veer, Renate [2008]:  Steinernes Gedächtnis - Gutsanlagen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern - Band 4, 1. Aufl., Schwerin 2008


Eintrag kommentieren