Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisWaldeck-Frankenberg
Ort34471 Volkmarsen-Ehringen
Lage:auf dem Stromberg südlich von Volkmarsen

Beschreibung

zwei Ringwälle, Fundamentreste eines runden Turmes
Eventuell burgartig befestigte Warte, Flurname "Spionskopf".

Erhalten: Turmrest, Wall- und Grabenreste

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Bearb.),  : Stadt und Landkreis Kassel. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 7,  Stuttgart 1986